Homepage
Recording Philosophy
Label Philosophy
New Releases
Genuin News
Links
Team
Contakt
Label Philosophy
Worldwide Distribution
Genuin Artists
     

Olivier Lechardeur, Piano

Der Pianist Olivier Lechardeur studierte zunächst Geige und Klavier in seiner Geburtsstadt Marseille und beendete sein Klavierstudium an der Hochschule in Genf in der Klasse von Elisabeth Athanassova. Dank seiner Liebe zur Kammermusik begegnete Olivier Lechardeur schon früh Musikern unterschiedlichster Nationalitäten, mit denen er Konzerte in Frankreich, Italien, Belgien, der Schweiz, Norwegen, Tunesien, Syrien, Algerien und China gab.

Als Klavierbegleiter trifft er auf Künstler wie György Sebök, Vladimir Spivakov, Ruggiero Ricci, Michel Portal, Bruno Rigutto, Régis Pasquier und Felicity Lott. Seit 2006 erarbeitet er mit den Schauspielern Philippe Girard, Didier Sandre, Marie-Christine Barrault, Samuel Labarthe und Sophie Brochet interdisziplinäre Performances, bei denen Musik und Theater aufeinandertreffen (Debussy-Van Gogh, Le Loup, Aux enfants-Aux animaux, Trazom, L’Intruse …).

2008 trat er dem Australoquintet bei, einem Kammermusik-Ensemble, das sich mediterraner Musik widmet. 2011 gründete er das Trio des Esprits mit der Geigerin Laurence Monti und dem Cellisten Frédéric Lagarde. Neben seiner pianistischen Tätigkeit ist Olivier Lechardeur Co-Librettist und Komponist für L’Effroyable Histoire du Petit Poucet (Die schreckliche Geschichte des kleinen Däumlings), und realisiert Musik für Stummfilme (Chang, Merian C. Cooper/Ernest B. Schoedsack, Le masque de la Mort, Edgar Allen Poe).

Derzeit ist er Leiter der Kammermusikabteilung des Conservatoires à Rayonnement Régional Darius Milhaud Aix-en-Provence.

Foto: Peggy Porquet


Marginal Shadows

Lieder by Christian FP Kram

Mareike Schellenberger, Mezzosoprano - Christopher Jung, Baritone - Jan Roelof Wolthuis, Piano - Olivier Lechardeur, Piano - Christian FP Kram, Composer

GEN 22561Katalog