Homepage
Recording Philosophy
Label Philosophy
New Releases
Genuin News
Links
Team
Contakt
Label Philosophy
Worldwide Distribution
Genuin Artists
     

Mareike Schellenberger, Mezzosoprano

Die Mezzosopranistin Mareike Schellenberger studierte zunächst Musik- und Tanzerziehung an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Ihr Gesangsstudium schloss sie an den Hochschulen in Leipzig und Zürich in den Klassen von Hans-Joachim Beyer und Christoph Prégardien mit Auszeichnung ab.

Ihr erstes Engagement als lyrischer Mezzosopran erhielt sie am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin (1998–2000). Es schlossen sich Gastverträge an den Opernhäusern in Luzern, Wuppertal, Grenoble, Limoges, Théatre du Châtelet und Paris an. Ihre Anziehung für zeitgenössische Musik und Aufführungspraxis führte sie nach Marseille, wo sie als festes Mitglied des Ensembles Musicatreize von 2007 bis 2015 an Uraufführungen in Frankreich (Festival d’Aix-en-Provence, Festival International de Besançon, La Meije, Festival Présence de Radio France, Opéra de Bastille) und Europa beteiligt war.

Zahlreiche Werke, unter anderem von Oscar Strasnoy, Klaus Huber, Luis Naon, Violeta Cruz und Bettina Skrzypzcak, sind ihr gewidmet. Die Mezzosopranistin singt unter anderem mit der Mecklenburgischen Staatskapelle, dem Zürcher Kammerorchester, dem MDR-Sinfonieorchester, dem Musikkollegium Winterthur, der Camerata Aix, den Düsseldorfer Vielharmonikern, im Gewandhaus zu Leipzig, der Tonhalle Zürich, dem Stadthaus Winterthur und im Großen Saal de l’Arsenal de Metz.

Eine Vorliebe der Sängerin gilt dem Lied. Ihr Repertoire reicht von der frühen Romantik über die große symphonische Form bis zum zeitgenössischen Lied an der Schnittstelle von Musik, Theater und Tanz. Mareike Schellenberger unterrichtete von 2001 bis 2007 an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und hat seit 2015 eine Gesangsprofessur am Conservatoire Darius Milhaud in Aix-en-Provence.

Foto: Ds-lamansarde


Marginal Shadows

Lieder by Christian FP Kram

Mareike Schellenberger, Mezzosoprano - Christopher Jung, Baritone - Jan Roelof Wolthuis, Piano - Olivier Lechardeur, Piano - Christian FP Kram, Composer

GEN 22561Katalog