Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Streichquartett Asasello: zwei Nominierungen für den Preis der deutschen Schallplattenkritik


9.4.2020: Mit ihrer neuen CD "Insights to-morrow" begeistert das Streichquartett Asasello die Fachkritik des Deutschen Schallplattenpreises. Gleich in zwei Kategorien wurde die neue Aufnahme nominiert: im Bereich Kammermusik und Zeitgenössische Musik.

Eine weitere GENUIN-Aufnahme hat es auf die Longlist des Deutschen Schallplattenpreises geschafft. "Zeitreise" von und mit dem Schlagzeuger des hr-Sinfonieorchesters Andreas Hepp ist ebenfalls in der Kategorie Zeitgenössische Musik nominiert.

Zur Liste der nominierten Titel

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Der PdSK wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten GVL.

Die Nominierungen werden in der Longlist veröffentlicht, die Auswahl der besten dieser CDs wird am 15. Mai bekanntgegeben. Wir drücken die Daumen!

Die neue CD "Insights to-morrow" von Asaesello

Die neue CD "Zeitreise" von Andreas Hepp