Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
     
GEN 22769
EAN: 4260036257694
3.6.2022
18.90 €

Pyotr Ilyich Tchaikovsky (1840–1893)  
from 6 Romances, Op. 6 (1869)
No. 4 A tear trembles
Sergei Rachmaninoff (1873–1943)  
from 6 Romances, Op. 4 (1890–93)
No. 3 In the mysterious silence of the night
John Dowland (1563–1626)  
from The First Booke of Songes or Ayres (1597)
If my complaints could passions move
Benjamin Britten (1913–1976)  
Lachrymae: Reflections on a song of Dowland, Op. 48 (1948)
Lento
Allegretto, andante molto
Animato
Tranquillo
Allegro con moto
Largamente
Appassionato
Alla Valse moderato
Allegro marcia
Lento
L’istesso tempo
Sergei Prokofiev (1891–1953)  
from Romeo and Juliet, Op. 64 (1936) (excerpts)
Death of Juliet
Johannes Brahms (1833–1897)  
from 8 Lieder and Songs, Op. 59 (1870–73)
No. 4 Nachklang
Johannes Brahms  
Violin Sonata No. 1 in G major, Op. 78, “Regensonate” (1878/79)
Vivace, ma non troppo
Adagio
Allegro molto moderato
   

Songs of Rain


Werke von Tschaikowski, Rachmaninoff, Dowland, Britten, Prokofjew und Brahms


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!

Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.







Ein wolkenverhangener Himmel, Regentropfen, die ans Fenster klopfen: Das ist schon beinahe Musik, und seit Jahrhunderten inspiriert das Nass aus den Wolken nicht nur die Maler, sondern auch Dichter und Komponisten. Die Bratschistin Karolina Errera präsentiert auf ihrer GENUIN-Debüt-CD gemeinsam mit ihrer Klavierpartnerin Lilit Grigoryan eine Auswahl hoch emotionaler Musik von John Dowland bis Benjamin Britten. Die mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe hat Originalwerke und Bearbeitungen auf das Programm dieser CD gesetzt, die einen weiten Bogen spannen. Und der warme Klang von Bratsche und Klavier sowie die Spielkultur der beiden Interpretinnen kommen diesen bewegenden Werken sehr entgegen!


BR Klassik
Am 21. Januar 2023 wird die Bratschistin Karolina Errera bei "On stage" auf BR Klassik vorgestellt. Die Sendung läuft samstags ab 15:05 Uhr und richtet den Fokus auf junge Interpreten und Interpretinnen.

ORF – Ö1
"Sind es Regentropfen, die ans Fenster klopfen, oder doch Tränen, die in diesen Liedern zu Musik werden? Der wärmende Klang der Bratsche spendet jedenfalls Trost und das sensible Zusammenspiel von Errera und Grigoryan lässt eine angenehme Atmosphäre der Vertrautheit aufkommen."
Am 22. Juni 2022 wurde Songs of Rain von Marie-Theres Himmler in der Sendung Des Cis auf Ö1 vorgestellt.

Fono Forum
"Die junge Bratschistin Karolina Errera profiliert sich als Debütantin beim Label GENUIN classics als eine hochsensible Könnerin auf ihrem Instrument."
Rezension von Norbert Hornig in Fono Forum 11/2022

Klassik Heute
"Die in Moskau geborene Bratschistin Karolina Errera präsentiert zusammen mit ihrer auf gleicher gestalterischer Wellenlänge
spielenden Pianistin Lilit Grigoryan eine Auswahl emotionaler Musik von Dowland bis Britten, und ihr Spektrum umfasst mehr
als nur Regenlieder ohne Worte, vielmehr Seelenlandschaften. Insofern wäre der Titel Songs of Rain als Understatement zu
lesen. Die CD kann auf jeden Fall mit oder ohne programmatischen Hintergrund ausgekostet werden!"
Rezension von Dr. Matthias Thiemel in Klassik Heute vom 29. Juli 2022

Journal Frankfurt – Top 5 CDs
"Gefühlvoll ausgearbeitet"
CD-Tipp im Journal Frankfurt 07/2022

Scala Radio
Am 3. Juni 2022 wurde Songs of Rain auf dem britischen Radiosender für klassische Musik Scala Radio vorgestellt.

F.F. dabei
Am 5. November 2022 wurde Songs of Rain in der Hörfunk- und Fernsehzeitschrift F.F. dabei vorgestellt.