Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 20685 10.1.2020
18.90 €

Louis Moreau Gottschalk (1829–1869)  
Manchega, Op. 38
Louis Moreau Gottschalk  
Souvenir de Porto Rico, Op. 31
Teresa Carreño (1853–1917)  
Gottschalk Waltz
Ernesto Lecuona (1895–1963)  
Malagueña
José White Lafitte (1836–1918)  
La Bella Cubana
Carlos Gardel (1890–1935)  
Mi Buenos Aires Querido (Tango Argentino)
Carlos Gardel  
Volver (Tango Argentino)
Carlos Gardel  
Por Una Cabeza (Tango Argentino)
Astor Piazzolla (1921–1992)  
Oblivion
Astor Piazzolla  
Libertango
Ernesto Nazareth (1863–1934)  
Odeon (Tango Brasileiro)
Ernesto Nazareth  
Carioca (Tango Brasileiro)
Heitor Villa-Lobos (1887–1959)  
Tristorosa (Waltz)
Heitor Villa-Lobos  
Caixinha de Música Quebrada
Consuelo Velázquez (1916–2005)  
Bésame Mucho
Isaac Albéniz (1860–1909)  
Pavana Capricho, Op. 12
   

Latin


Klaviermusik zu vier Händen aus Südamerika


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Versand nur innerhalb der EU, UK, Schweiz, Norwegen
Wir berechnen keine Versandkosten!

Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.




Lateinamerikanische Musik erklingt in der Klassik selten. Zu Unrecht, wie das Duo Lontano auf seiner neuen GENUIN-CD beweist. Babette Hierholzer und Jürgen Appell führen uns mit Arrangements für Klavier zu vier Händen in die Welt der Tangos, Walzer und Capriccios des vielseitigen Kontinents ein. Darunter Kompositionen von Louis Moreau Gottschalk, dem Chopin einst prophezeite, der „König der Pianisten“ zu werden. Zumindest in Lateinamerika trifft das zu: Dort legte er den Grundstein und inspirierte viele weitere wundervolle Werke von Teresa Carreño oder José White Lafitte. Ebenso vertont das Duo Lontano auf „Latin“ Tango-Klassiker von Carlos Gardel und Astor Piazzolla sowie bekannte Melodien wie „Bésame mucho“ oder „Malagueña“ mit viel Temperament und Eleganz.

Piano News
"... mehr als erfreulich, dass das international aktive Duo hier eine wahre Schatztruhe öffnet. (...) Unter den vier Händen des Duos entfaltet diese entdeckenswerte Musik einen wunderbaren Zauber."
Besprechung im Magazin Piano News von Burkhard Schäfer, 3/2020, Mai/Juni 2020

Music Web International
"These mood changes and rich fare are all captured well by this accomplished duo and that, coupled with the idiomatic arrangements, makes for an entertaining programme. The sound is clear and rich and the Duo’s own notes (in English, German and Spanish) give little anecdotes about the music. All in all, an engaging release." März 2020
Zur ausführlichen Rezension von Rob Challinor