Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler
     

Orgelduo Marion Krall & Lars Schwarze

Marion Krall und Lars Schwarze widmen sich seit 2015 der Literatur für Orgel zu vier Händen und Füßen. Dabei liegt ihr Schwerpunkt auf eigenen Transkriptionen von Orchesterwerken. Das Duo erhielt 2020 in der Reihe #zusammenspielen eine eigene Rundfunkproduktion vom SWR und ist Auswahlensemble des Klangspektrum BW.

Marion Krall, aufgewachsen in Baden, studierte Kirchenmusik an der Musikhochschule Lübeck, Orgel bei Arvid Gast. Im Rahmen des Erasmus-Programms verbrachte sie 2014/2015 ein Jahr am Pôle supérieur in Paris in der Orgelklasse von Christophe Mantoux. Ihr Masterstudium der evangelischen Kirchenmusik führte sie an die Hochschule für Musik und Theater München, wo sie bis 2021 mit einem künstlerischen Orgelstudium bei Bernhard Haas ihre Ausbildung ergänzt hat.

Von 2015 bis 2017 war Marion Krall als Assistenzorganistin von Arvid Gast an den historischen Orgeln in St. Jakobi in Lübeck tätig. Von September 2019 bis September 2020 absolvierte sie ihr Praxisjahr an der Münchner Kulturkirche St. Lukas, wo sie unter anderem die in der Pandemie entwickelten Onlineformate mitgeprägt hat. Seit Februar 2021 hat sie die zweite Kantorenstelle an der Christuskirche Mannheim inne, deren reiches Musikprogramm ein überregionales Renommee genießt.

Lars Schwarze aus Alfeld (Leine) studierte an der Musikhochschule Lübeck Kirchenmusik B und Konzertfach Orgel in der Klasse von Arvid Gast und schloss mit Bestnote ab. Während seiner Studienzeit war er von 2006 bis 2019 Kirchenmusikassistent von Arvid Gast und spielte regelmäßig an den historischen Orgeln von St. Jakobi, Lübeck. An der Stuttgarter Musikhochschule schloss er das Kirchenmusik A Studium bei Jörg Halubek und Jürgen Essl ab und studiert derzeit im Aufbaustudiengang Konzertexamen Orgel (Nathan Laube) sowie Maestro al Cembalo (Jörg Halubek).

Neben dem Studium ist Lars Schwarze als Kantor an der Gaisburger Kirche in Stuttgart tätig und hat die Leitung der Gaisburger Konzertreihen inne. Im Rahmen eines einjährigen Auslandsstudiums studierte er Orgel bei David Titterington an der renommierten Royal Academy of Music in London und wurde dort mit dem Margaret and Sydney Lovett Prize ausgezeichnet.

Lars Schwarze ist zudem Preisträger des 5. Internationalen Buxtehude-Orgelwettbewerbs, des 8. Internationalen Hermann-Schröder-Wettbewerbs und des instrumentenübergreifenden Wettbewerbs um den Possehl-Preis. Beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb 2019 in Berlin wurde er mit einem 2. Preis und dem Preis des Bundespräsidenten ausgezeichnet.

Neben einer regen Konzerttätigkeit als Organist, ist er auch als Komponist tätig und erhielt Aufträge für die Nordischen Filmtage Lübeck, das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld und die Temple Church London.

Foto: Luis Vidal

Die Künstler-Homepage: https://www.orgelduo.com


Magic Music Box

Werke von Ravel, Dukas, Elgar, Stravinsky und Danksagmüller

Orgelduo Marion Krall & Lars Schwarze

GEN 22799DetailsKatalog