Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Christian Ridil, Komponist

Christian Ridil, geboren 1943 in Breslau, erhielt am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen eine gründliche schulische und musikalische Ausbildung (Klavier, Violine, Gesang, Harmonielehre). Nach dem Abitur studierte er Schulmusik, Komposition (Günter Bialas) sowie Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik und Theater München und der Universität Augsburg.

Nach vierzehn Jahren gymnasialer Lehrtätigkeit in Neusäß/Augsburg wurde Ridil an die Goethe-Universität Frankfurt/Main berufen. Dort lehrte er am Musikwissenschaftlichen Institut bis zur Emeritierung 2011 und leitete die universitätseigenen Chöre und Orchester. Im Studienjahr 1992/93 unterrichtete Ridil als exchange professor am Trenton State College, New Jersey (USA). 1994 erfolgte die Ernennung zum Universitätsmusikdirektor, 2010 die Ehrenpromotion zum Dr. phil.. Als Leiter des von ihm 1976 mitbegründeten Augsburger Vokalensembles wie auch des Kammerchores der Goethe-Universität Frankfurt (1987) wurde Christian Ridil durch Konzertreisen und mediale Produktionen (TV, Radio, Schallplatten, CDs) einer breiteren Öffentlichkeit bekannt.

Für sein umfangreiches kompositorisches Schaffen wurde Ridil mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Es umfasst auch mehrere Auftragswerke – wie etwa den Psalm 23 2008 anlässlich des 25-jährigen Bischofjubiläums von Kardinal Lehmann in Mainz – und erfuhr Aufführungen im In- und Ausland, so durch Mitglieder des Ensemble Modern, des Opernhaus- und Museumsorchesters Frankfurt, des Nationalen Sinfonieorchesters des Polnischen Rundfunks u.v.a. (Orchester- und Kammermusik).

Die Chorwerke – unter anderem Motetten, Choralkantaten, weltliche Vokalmusik – haben Eingang in das Repertoire vieler Chöre gefunden, darunter die Domchöre in Mainz und Regensburg, der Chor der Hochschule für Kirchenmusik Dresden sowie zahlreiche weitere geistliche und weltliche Vokalensembles. 2013 wurde eine CD mit einer Auswahl von Ridils Werken für Orgel solo, Orgel und Oboe sowie Orgel und Trompete produziert. 2018 erschien eine CD mit geistlichen und weltlichen Chorwerken unter der Leitung von Stephan Lennig.

Foto: privat

Die Künstler-Homepage: https://www.christianridil.de


Christian Ridil

Sololieder und Werke für Männerchor

Nikolaus Fluck, Bariton - Andreas Frese, Klavier - Camerata Musica Limburg - Jan Schumacher, Chorleitung - Christian Ridil, Komponist

GEN 20692DetailsKatalog