Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Alexandros Giovanos, Percussion

Der gebürtige Athener Alexandros Giovanos gilt als einer der aktivsten, erfahrensten und renommiertesten Solo-Perkussionisten der jüngeren Generation in der Berliner Szene für zeitgenössische Musik. Er trat unter der Leitung von Sir Simon Rattle, Vladimir Jurowsky, Craig Leon und als Mitglied der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker auf, außerdem in der Staatskapelle Berlin, bei den Berliner Symphonikern, in der Neubrandenburger Philharmonie, in der Berliner Camerata, Kammerakademie Potsdam und mit fast allen großen griechischen Orchestern.

Alexandros Giovanos war bei zahlreichen Festivals für Neue Musik zu Gast, unter anderem bei Intonations – Das Jerusalem International Chamber Music Festival, Infektion!, Ultraschall Berlin, Berlin Atonal, KONTAKTE Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst, Silk Road Festival, Klangwerkstatt Berlin, Pafos Aphrodite Festival Zypern, Berlin Art Week, Pulse – Außen: Stadtmusik, Athens and Epidaurus Festival, Israel Festival, Kalamata International Dance Festival, Onassis Cultural Center Athen, Saronic Chamber Music Festival, IPEW Kroatien.

Er ist Gründungsmitglied des Ensembles Opera Lab Berlin und Schlagzeuger des Leondari Ensembles. Mit unitedberlin, KNM Berlin und anderen Ensembles veröffentlichte er CD-Einspielungen.

Alexandros Giovanos gewann zahlreiche Wettbewerbe und galt als einer der besten Absolventen des Athener Konservatoriums, bevor er sein Masterstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ bei Professoren wie Biao Li, Rainer Seegers und Franz Schindlbeck ebenfalls mit Bestnoten abschloss. Gefördert wurde er durch die Alexander-Onassis-Stiftung.

Die Künstler-Homepage: http://www.alexandrosgiovanos.com


Folk Roots

Werke von Janácek, Veress, Holliger, Enescu, Schulhoff und Bartók

Maia Cabeza, Geige - Zoltán Fejérvári, Klavier - Alexandros Giovanos, Percussion

GEN 20689DetailsKatalog