Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Leo McFall, Dirigent

Leo McFall ist Erster Gastdirigent am Meininger Staatstheater und ab der Saison 20/21 Chefdirigent beim Symphonieorchester Vorarlberg. Er war musikalischer Leiter von Operninszenierungen an der English National Opera (La Traviata), beim Glyndebourne Festival und bei Glyndebourne on Tour (Vanessa und Così fan tutte) sowie am Hessischen Staatstheater Wiesbaden (Othello und Falstaff). Renommierte Klangkörper wie das Alma Mahler Kammerorchester, BBC Philharmonic Orchestra, Belgrade Philharmonic Orchestra, Berner Symphonieorchester, Bremer Philharmoniker, City of Birmingham Symphony Orchestra und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin arbeiteten mit ihm zusammen. Im Jahr 2014 wurde Leo McFall zum Finalisten beim Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award ernannt und 2015 mit dem Deutschen Dirigentenpreis ausgezeichnet. In Großbritannien geboren, studierte Leo McFall zunächst Musik an der Oxford University und schloss daran ein Dirigierstudium an der Sibelius Academy in Helsinki an, wo er neben Leif Segerstam unter anderem bei Hannu Lintu, Jorma Panula sowie Jukka-Pekka Saraste studierte. Anschließend erhielt er Unterricht bei Johannes Schlaefli an der Zürcher Hochschule der Künste. Leo McFall spielt zudem Violine und Viola.

Fotografie: Julia Leijola

Die Künstler-Homepage: www.leo-mcfall.com


Theo Plath, Fagott

Fagottkonzerte von Carl Maria von Weber, Marcel Bitsch, André Jolivet und Bernhard Crusell

Theo Plath, Fagott - Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern - Leo McFall, Dirigent

GEN 20683DetailsKatalog