Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Judith Ingolfsson, Violine

Die Geigerin Judith Ingolfsson ist bekannt für ihre intensiven, souveränen Auftritte, ihre kompromisslose musikalische Reife und ihren charismatischen Vortragsstil. Sie lebt in Berlin und genießt eine weltweite Karriere. Sie tritt regelmäßig als Solistin, Kammermusikerin und – zusammen mit dem Pianisten Vladimir Stoupel – im 2006 gegründeten Duo Ingolfsson-Stoupel auf. Judith Ingolfsson spielt regelmäßig in den großen Konzerthäusern der Welt, darunter im Konzerthaus Berlin, der Tokyo Opera City, dem Kennedy Center in Washington D.C. und in der Carnegie Hall in New York. Konzertreisen führten sie durch fast die gesamten USA sowie Europa, Israel, Island, Russland, China, Taiwan, Hong-Kong, Macao, Japan, Kanada, Puerto Rico, Panama und Brasilien. Sie arbeitet als Solistin kontinuierlich mit großen Orchestern und namhaften Dirigenten wie Wolfgang Sawallisch oder Leonard Slatkin. Ihr Musikstudium absolvierte Judith Ingolfsson beim legendären Violinisten und Pädagogen Jascha Brodsky am Curtis Institute of Music in Philadelphia und bei David Cerone und Donald Weilerstein am Cleveland Institute of Music. Neben der Goldmedaille beim prestigeträchtigen Internationalen Violinwettbewerb von Indianapolis 1998 erspielte sie sich zahlreiche Preise und Auszeichnungen, unter anderem den 1. Preis bei der Concert Artists Guild Competition in New York und den 3. Preis beim internationalen Violinwettbewerb Premio Paganini in Genua. Seit 2008 ist Judith Ingolfsson Professorin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und seit 2019 auch am Peabody Institute der Johns Hopkins University. Sie spielt eine Lorenzo-Guadagnini-Violine von 1750.

Foto: Marko Priske

Die Künstler-Homepage: http://www.judithingolfsson.com


The Happiest Years

Violinsonaten von Artur Schnabel und Eduard Erdmann

Judith Ingolfsson, Violine

GEN 20711DetailsKatalog

La Belle Époque

Werke von Eugène Ysaÿe, Théodore Dubois und César Franck

Duo Ingolfsson-Stoupel, Violine - Klavier - Judith Ingolfsson, Violine

GEN 19674DetailsKatalog

Eugène Ysaÿe

Sechs Sonaten für Solo-Violine, Op. 27

Judith Ingolfsson, Violine

GEN 11202DetailsKatalog