Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Eric Lu gewinnt Leeds


16.9.2018: GENUIN gratuliert dem Pianisten Eric Lu, der den diesjährigen Leeds International Piano Competition gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch!

Eric Lu war in diesem Jahr der jüngste Finalist. Der 20-jährige aus Boston spielte Beethovens 4. Klavierkonzert und gewann mit seiner selbstbewussten und lebhaften Interpretation den Hauptpreis.

„Beethoven Nr. 4 ist mein Favorit unter den fünf Beethoven-Konzerten. Es ist wirklich ein wunderbares Werk in jeder Hinsicht, so lyrisch und schön. Ich liebe dieses Stück“, sagte Lu.

Die Namen der Gewinner verkündete Paul Lewis, Vorsitzender der Jury und Co-Direktor. Der weltberühmte Pianist Lang Lang händigte die Preise aus. Vorausgegangen waren dem Finale in diesem Jahr Auswahlrunden auf drei Kontinenten. Der inoffiziell als The Leeds bekannte Wettbewerb gilt für Pianisten als „Karriere-Katapult.“

Eric Lu hat schon zuvor bedeutende Preise gewonnen: Zum ersten Mal aufmerksam wurde die Welt auf den Pianisten, als er bei dem Internationalen Chopin Wettbewerb in Warschau 2015 mit dem 4. Preis geehrt wurde. Damit wurde er zu einem der jüngsten Gewinner in der Geschichte dieser renommierten Auszeichnung.

Im selben Jahr wurde er außerdem mit dem 1. Preis beim 9. Nationalen Chopin-Wettbewerb in Miami ausgezeichnet. Diesen Erfolg setzte er fort und erwarb bei der Verleihung des 7. Internationalen Deutschen Pianistenpreises 2017 in Frankfurt den Laureaten-Preis und unter großem Beifall der Zuhörer den Publikumspreis.

Seine CD Late Works by Mozart, Schubert and Brahms ist im Frühjahr bei GENUIN classics erschienen und ist Teil des Internationalen Pianistenpreises des International Piano Forums.

Foto: Anna Meuer

Zur CD "Late Works by Mozart, Schubert and Brahms" von Eric Lu bei GENUIN classics.