Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Hartmut Haenchen eröffnet mit der Königlichen Kapelle Kopenhagen die Dresdner Musikfestspiele


9.5.2018: Am 10. Mai wird Hartmut Haenchen in seiner Heimatstadt Dresden gemeinsam mit der Königlichen Kapelle Kopenhagen und Jan Vogler (Violoncello) die Dresdner Musikfestspiele eröffnen. Mit Jan Vogler und Hartmut Haenchen treffen im Eröffnungskonzert der ehemalige und der jetzige Festspielintendant aufeinander und bilden so einen wunderbaren Auftakt des diesjährigen Festivals.

Unter dem programmatischen Schwerpunktthema "Cellomania" präsentiert Jan Vogler mit dem Violoncellokonzert op. 126 ein Spätwerk von Schostakowitsch, das als dessen Vermächtnis bezeichnet werden kann. Eingerahmt wird das solitische Werk von Carl Nielsens Ouvertüre zur Nationaloper "Maskerade", das aus dem Heimatland des dänischen Orchester stammt, und der Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68 von Johannes Brahms.

Die Dresdner Musikfestspiele bieten noch bis zum 10. Juni 2018 eine Reihe spannender Konzerte, unter anderem mit Interpreten und Dirigenten, die bereits bei GENUIN classics CD-Aufnahmen veröffentlicht haben, wie dem MDR Rundfunkchor, den Bamberger Symphonikern, Norbert Anger, der Dresdner Philharmonie und Michael Sanderling. Weitere namhafte Künstler der Festspiele sind beispielsweise der Monteverdi Choir, Philippe Herreweghe, Mischa Maisky, Yo-Yo Ma oder Alban Gerhardt.

Hartmut Haenchen, der vor wenigen Wochen seinen 75. Geburtstag feierte, veröffentlicht am 8. Juni bei GENUIN classics ebenfalls mit der Königlichen Kapelle Kopenhagen die CD "Mysteries" mit Bruckners 8. Sinfonie.

Foto: Linde Raedschelders

Zum Programm der Dresdner Musikfestspiele (10. Mai bis 10. Juni 2018)

Zur GENUIN-CD "Mysteries" mit der Königlichen Kapelle Kopenhagen unter Hartmut Haenchen