Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Christoph Sietzen erhält den ICMA Special Award "Young Artist of the Year"


18.1.2018: Nachdem GENUIN classics im November 2017 sechs Nominierungen für den unabhängigen International Classic Music Award (ICMA) erhielt, wurden heute die Gewinner des Preises bekanntgegeben. Der Percussionist Christoph Sietzen, der mit seiner GENUIN-Aufnahme „Attraction“ nominiert wurde, wird mit dem Special Award "Young Artist of the Year" ausgezeichnet.

In den letzten Monaten erhielt Christoph Sietzen für „Attraction“, sein CD-Debut bei GENUIN, und auf seiner Tour „ECHO Rising Stars“ ein begeistertes Presseecho. So war er unter anderem im ZDF Morgenmagazin, im BR Fernsehen und bei ZIBB/RBB zu Gast. Die Presse bezeichnete sein Spiel als „Feuerwerk klanglicher Vielfalt und virtuoser Schlagtechnik-Hexerei“ (Spiegelonline), "Jahrhundert- oder Ausnahmetalent“ (RBB Kulturradio) oder „Tausendsassa“ (Stuttgarter Zeitung).

Die International Classical Music Awards werden in insgesamt 22 Kategorien vergeben und sind die einzigen internationalen Preise für klassische CDs und DVDs weltweit. In diesem Jahr nominierte die Jury insgesamt 357 Audio- und Videoproduktionen von 120 Labels. Die 17-köpfige Jury besteht aus Chefredakteuren der wichtigsten europäischen Musikmagazine, Radiosender und Onlineportale.

Mit einer Zeremonie und einem Galakonzert werden am 6. April im polnischen Katowice mit dem National Radio Symphony Orchestra of Poland unter der Leitung von Alexander Liebreich die Preisträger geehrt.

Christoph Sietzen ist heute (18.1.) in der Elbphilharmonie Hamburg zu Gast und in den folgenden Monaten weiterhin auf Tour:

29.01. Town Hall Birmingham
11.02. Calouste Gulbenkian Lissabon
14.02. Palau de la Musica Catalana, Barcelona
23.03. Konserthuset Stockholm
12.04. Konzerthaus Wien
15.04. Thüringer Bachwochen
20.04. Tonicale München

Zur GENUIN-CD „Attraction“

Zu den Gewinnern des ICMA 2018