Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Genuin News
Termine

Alexej Gerassimez gewinnt 2. Platz beim ARD-Musikwettbewerb


23.9.2014: Der GENUIN-Perkussionist Alexej Gerassimez hat den zweiten Platz des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD 2014 im Fach Schlagzeug gewonnen. Der 27-jährige Deutsche überzeugte die Jury der 63. Auflage des Wettbewerbs mit „Arena – Percussion Concerto No. 1“ von Tobias Broström. Den ersten Platz belegte Simone Rubino aus Italien.

Unter Schlagzeugern wird der ARD-Musikwettbewerb als der weltweit wichtigste angesehen. „Ich habe eine emotionale Achterbahnfahrt hinter mir“, erinnert sich Gerassimez. An der Teilnahme habe ihn gereizt, von den mit dem Wettbewerb verbundenen Erwartungen und dem enormen Druck nicht „erschlagen“ zu werden: „Während des Wettbewerbs habe ich gemerkt, ich kann das.“

Alexej Aljoscha Gerassimez studiert an der Hochschule für Musik und Theater München bei Peter Sadlo. Er gilt als einer der führenden Schlagzeugsolisten seiner Generation. Mit der Zweitplatzierung beim Musikwettbewerb der ARD knüpft Gerassimez an frühere Erfolge an, wie zum Beispiel den ersten Platz des Deutschen Musikrat-Wettbewerbs 2010 sowie den 1. Preis, den Publikumspreis und den Pressepreis bei einem der renommiertesten Wettbewerbe für Schlagzeug-Solo, dem „TROMP Percussion Competition“ in den Niederlanden.

Als Solist und Kammermusiker gastiert Alexej regelmäßig bei Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival oder den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Solistisch tritt er u.a. mit Orchestern wie dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Arkansas Symphony Orchestra oder den Bochumer Symphonikern auf. Seine regen Konzerttätigkeiten führten ihn bisher in weite Teile Europas, den USA und bis nach Japan, wo er Solokonzerte in Tokyo und Yokohama gab.

Für den 63. Internationalen Musikwettbewerb der ARD, der sich den Kategorien Klavier, Violoncello, Schlagzeug und Bläserquintett widmet, bewarben sich 519 Musikerinnen und Musiker sowie Ensembles aus 50 Ländern und fünf Kontinenten. Die Schlagzeuger gaben am 1. September in der Musikhochschule München den Auftakt. Ihr Fach war zuletzt vor sieben Jahren ausgeschrieben.

Nachdem Alexej Gerassimez 2010 Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs wurde, erschien bei GENUIN classics in der Edition Primavera seine Debüt-CD Alexej Gerassimez – Percussion.

GENUIN veröffentlichte ebenfalls die Debüt-CD der Pianistin Annika Treutler. Ihr gelang als einzige Deutsche der Einzug ins Semi-Finale des diesjährigen ARD-Wettbewerbs. Beworben hatten sich 60 Kandidaten im Fach Klavier.

Das Video vom Finale

Zum Interview des Bayrischen Rundfunks mit den Preisträgern der Kategorie Schlagzeug

Alexej Gerassimez bei GENUIN

Zur Homepage des Künstlers