Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 19662 4.10.2019
18.90 €

Friedrich Gernsheim (1839–1916)  
Sechs Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 14 (1875)
Im Frühling
Es fällt ein Stern herunter
Jetzt ist er hinaus
Es war ein alter König
Mein Herz schmückt sich mit dir
An den Sturmwind
Friedrich Gernsheim  
Aus: Fünf Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 19 (zw. 1868 und 1873)
Ich fühle deinen Odem
Komm Geliebte
Lied
Sie sah den Liebsten schweigend an
Friedrich Gernsheim  
Aus: Vier Lieder und Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte op. 34 (1877)
Bitte
Ich schlage dich, mein Tamburin
Komm, Mädchen, an dein Fenster
Friedrich Gernsheim  
Fünf Gedichte von Otto Julius Bierbaum für eine Singstimme mit Pianoforte op. 74 (1903)
Letzte Bitte
Frauenhaar
Abend
Flieder
Sturmlied
Friedrich Gernsheim  
Aus: Neue Lieder op. 88 (1907)
Eine Melodie singt mein Herz
Ein Todesengel göttlich sanft und schön
Still vom Frühlingsabendhimmel
   

Verborgene Schätze


Lieder von Friedrich Gernsheim (1839–1916)


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.




Sensationelle Fundstücke präsentieren die beiden Musikerinnen des Gernsheim-Duos Anna Gann (Sopran) und Naoko Christ-Kato (Klavier) auf ihrer GENUIN-CD. Die 22 Lieder von Friedrich Gernsheim, die sie einfühlsam und kenntnisreich interpretieren, sind hier zum ersten Mal auf Tonträger festgehalten. Der Komponist gehört zu jenen jüdischen Musikern, die vor dem Holocaust wirkten und heute nahezu vergessen sind. Für ihre Werke setzt sich das Gernsheim-Duo ein und man muss einfach begeistert Beifall spenden! Der historische und musikalische Wert dieser in akribischer Arbeit zusammengetragenen Lieder ist nicht hoch genug zu bewerten – und die Meisterschaft der beiden Interpretinnen wird ihnen absolut gerecht.

>>Liedtexte auf Englisch<<

Asahi Shimbun
"Klare Sopranstimme mit fließendem Klavierklang"
Rezension von Jun Nijima in Asahi Shimbun, der zweitgrößten japanischen Tageszeitung, mit Sitz in Tokio