Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 13269 1.6.2013
18.90 €

Franz Schubert (1797-1828)  
Octet in F major for Clarinet, Bassoon, Horn & Strings, D 803 (1824)
Adagio - Allegro - Più allegro
Adagio
Scherzo: Allegro vivace - Trio
Andante con variazioni
Menuetto: Allegretto - Trio
Andante molto - Allegro - Andante molto - Allegro molto
   

Franz Schubert Oktett


Franz Schubert: Oktett F-Dur, D 803


Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.


Wir berechnen keine Versandkosten!
Bitte lesen Sie unsere AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung.

Wie eines der bedeutendsten Werke der Kammermusik-Literatur lebt und atmet, wenn es schon in einer erklecklichen Anzahl von Konzerten zum klingenden Leben erweckt worden ist, kann man auf einer neuen GENUIN-CD bewundernd erleben: Laureaten des Deutschen Musikwettbwerbs spielen Schuberts großes Oktett aus dem Jahr 1827, und die jungen Musiker, darunter die Echo-Klassik-Preisträger vom Amaryllis-Quartett und der Bamberger Solo-Hornist Christoph Eß, musizieren auf allerhöchstem Niveau. Jede Phrase ist durchdacht und gefühlt, heitere Passagen schwingen und tanzen, Episoden voller Verzweiflung lassen erschauern. Fast schon eine kleine Sinfonie, diese beinahe überlebensgroße Kammermusik!







NEWS
20.8.13: Pizzicato zeichnet die Schubert-Oktett-CD mit dem Supersonic Award aus
19.6.2013: Christoph Eß erhält den Schuncke-Preis der Michael-Schuncke-Stiftung

REZENSIONEN

Rohrblatt
"Diese Aufnahme setzt für Schuberts Oktett einen neuen Standard!" Rezension von Dr. Diether Steppuhn im Rohrblattmagazin 1/2014

CD des Tages auf Radio Stephansdom
"Ein nüchtern beinahe federleichter Umgang mit Schuberts Meisterwerk."
Am 5. Juni 2013 wurde die CD mit dem Schubert-Oktett zur CD des Tages auf Radio Stephansdom gekürt.

HR 2 Kultur
Die Einspielung des Schubert-Oktetts wird am 27. Juni ab 13:05 Uhr als CD-Tipp auf HR 2 Kultur vorgestellt.
Zur Sendung auf HR 2 Kultur

Ensemble
"So muss Schubert klingen. Meisterhaft."
Rezension im Magazin Ensemble 4-2013 von Isabel Fedrizzi

Pizzicato
"exzellent ... herausragend ... tiefsinnig ... ein überaus beglückender Musikmoment."
Rezension im Magazin Pizzicato 9/2013

klassik.com
" ... ein neues Glanzlicht, das man uneingeschränkt weiterempfehlen kann."
Rezension auf klassik.com von Dr. Stefan Drees, 26.09.2013

das Orchester
"... sehr viel Liebe und Sinn fürs Detail ... feinsinning ... kaum zu überbietende Schönheit ..."
Rezension im Magazin das Orchester 11/2013 von Werner Bodendorff

Fono Forum
"Dies ist eine der schönsten Aufnahmen von Franz Schuberts Oktett D 803 ... Wacher, schöner, trauriger, tänzelnder, lebendiger, inspirierter im Zusammenspiel aller Solisten lässt sich dieses Werk kaum spielen."
Rezension von Christoph Vratz im Magazin Fono Forum, Dezember 2013

ResMusica
"On y sent une aisance totale et une grande aptitude au dialogue musical. (...) cette nouvelle interprétation peut revendiquer une place parmi les très bonnes versions de l’œuvre."
Rezension im französischen Magazin ResMusica, 8. Mai 2014, Olivier Mabille