Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Neuerscheinungen
Genuin Editionen
Genuin CD-Katalog
Genuin CD-Suche
GEN 88124 25.4.2008
Edition: Artist Consort
18.90 €

Franz Schubert  
Variations on "Trockene Blumen", D 802 from "Die schöne Müllerin" (D 795)
Introduktion
Thema
Variation 1
Variation 2
Variation 3
Variation 4
Variation 5
Variation 6
Variation 7
Franz Schubert  
Sonatina in A Minor for Violin (Flute) and Piano, D 385
Allegro moderato
Andante
Menuetto
Allegro
Franz Schubert  
Sonate in A Major for Violin (Flute) and Piano, D 574
Allegro moderato
Scherzo
Andantino
Allegro
   

Franz Schubert


Werke für Flöte und Klavier

Auf Lager, Versand in 1-2 Tagen.
- keine Versandkosten! -

Franz Schubert schrieb über das eigene Lied „Trockene Blumen aus der „Schönen Müllerin“ einen Variationenzyklus für Querflöte und Klavier. Dass er es versäumte, noch mehr Musik für diese wunderbare Besetzung zu schreiben, haben der Flötist Felix Renggli und sein Begleiter Mikayel Balyan auf der neuen GENUIN-CD stillschweigend, dafür aber umso inspirierter und eindrücklicher, ausgebügelt: Sie spannen die Bögen der ursprünglich für Geige gedachten a-Moll-Sonate so weit, dass man den Titel „Sonatine“ vergisst, unter dem bei Streichern das Werk gemeinhin gehandelt wird. Die traurige Heiterkeit der A-Dur-Sonate (ursprünglich ebenfalls für Violine und Klavier) geht so unmittelbar zu Herzen, dass man nicht mehr über Original und Bearbeitung nachdenkt. Und die „Trockenen Blumen“? Hören Sie selbst, wie Renggli und Balyan deutlich machen, dass für Schubert die menschliche Stimme die Seele aller Musik war...

"... in diesem Stück (Variations on "Trockene Blumen) können die beiden Instrumentalisten...brillieren!"
ENSEMBLE 8/9 2008

"...so wie hier könnte es damals bei einer Schubert'schen Hausmusik geklungen haben..." Lesen Sie den gesamten Artikel im FONO FORUM!

Lesen Sie weiterhin den Artikel in den Dresdner Neueste Nachrichten vom 16.6.2008!