Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Karsten Gundermann, Komponist

Karsten Gundermann (*1966), studierte Komposition in Dresden, klassisches Chinesisches Theater in Peking und Musik für Film und Theater an der New York University. Die Auseinandersetzung mit außereuropäischer Musik ermöglichte Gundermann eine neue Annäherung an die deutsche Volkskunsttradition.

So entstanden zahlreiche Volksliedbearbeitungen und in jüngster Zeit die Rekonstruktionen von Werken des sächsischen Minnegesangs Das Hohe Lob der Frau und Das Hohe Lob des Heiligen Kreuzes nach Heinrich von Meißen.

Neben experimenteller Musik widmet sich Gundermann umfänglich auch klassischen Werkgattungen, darunter Instrumentalkonzerte, Sinfonien, Kammeropern, Opern (Die Wassermelonenkerne, Faust 2) und Oratorien (Chinesisch-Deutsche Jahres- und Tageszeiten, Luther und Erasmus). Gegenwärtig arbeitet er an einer Oper über Beethoven und einem Oratorium über den Römerbrief des Paulus.


Kreuzleich

Heinrich von Meißen – Frauenlob

Octavians, Vokalensemble - Akademischen Orchestervereinigung Jena - Sebastian Krahnert, Dirigent - Andreas Kuch, Organist - Karsten Gundermann, Komponist

GEN 19657DetailsKatalog