Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Juri Vallentin, Oboe

Mit dem Gewinn des begehrten Hauptpreises und Publikumspreises beim Deutschen Musikwettbewerb 2017 im Gewandhaus zu Leipzig sicherte sich Juri Vallentin einen herausragenden Platz unter den jungen Oboisten seiner Generation. Schon zuvor wurde er Preisträger wichtiger internationaler Wettbewerbe, wie unter anderem dem International Oboe Competition of Japan (Sony) 2015 oder dem International Muri Competition (Schweiz) 2016.

Als Solist konzertiert er mit Orchestern im In- und Ausland und ist auch als Kammermusiker bei großen Festivals wie den Ludwigsburger Schlossfestspielen oder dem Davos Festival zu Gast. Rundfunkproduktionen dokumentieren seine künstlerische Arbeit.

Seine musikalische Ausbildung begann er mit Gesangsunterricht. Später wechselte er zur Oboe. Er studierte in Nürnberg und am renommierten Conservatoire de Paris, wo er mit höchster Auszeichnung abschloss. Als Solo-Oboist ist er im Niedersächsischen Staatsorchester Hannover engagiert und gastiert bei großen Orchestern wie dem Gewandhausorchester Leipzig oder dem Bayerischen Staatsorchester München.

Foto: Uwe Mühlhäusser

Die Künstler-Homepage: http://www.jurivallentin.de


Bridges

Werke von Gilles Silvestrini, Johann Christoph Pez, Robert Schumann, Toshio Hosokawa, Pavel Haas, François Couperin und Gabriel Erkoreka

Juri Vallentin, Oboe - Philipp Heiß, Klavier - Elina Albach, Cembalo - Theo Plath, Fagott - Patrick Sepec, Viola da Gamba

GEN 18629DetailsKatalog