Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Katharina Konradi, Sopran

Der Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs 2016 und der für ihre herausragende Leistung verliehene Sonderpreis der Walter und Charlotte Hamel Stiftung markierten in Katharina Konradis noch junger Karriere erste Höhepunkte. Geboren in Bischkek, Kirgisistan, begann Katharina Konradi 2009 ihre Gesangsausbildung bei Julie Kaufmann in Berlin und schloss ihr Studium bei Christiane Iven, Donald Sulzen und Fritz Schwinghammer mit dem Master Liedgestaltung in München ab. Nach ersten beruflichen Schritten an der Kammeroper München und dem Theater Hof gehört die Sopranistin seit der Spielzeit 2015/16 dem Ensemble des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden an, wo sie die wichtigen Partien ihres Fachs singt, darunter Pamina, Gretel, Susanna und Zdenka. In der Spielzeit 2017/18 gab sie ihr Debüt an der Hamburgischen Staatsoper als Ännchen in Der Freischütz. Katharina Konradi gastiert bei renommierten Orchestern wie dem NDR Elbphilharmonie Orchester, dem Tonhalle-Orchester Zürich, den Dresdener Philharmonikern und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Sie ist Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Jugend Musiziert“ und der Sommerakademie Mozarteum. Sie gewann den 1. Preis des Kulturkreises Gasteig München in der Wertung „Lied-Duo“, ist Stipendiatin der Paul- Hindemith-Gesellschaft Berlin, der Yehudi Menuhin Stiftung „Live Music Now“ und der
Studienstiftung des deutschen Volkes.

Foto: De-Da Productions/Denislav Kanev and Zahary Chant

Die Künstler-Homepage: http://www.katharina-konradi.de/


gedankenverloren

Werke von Schubert, Krenek, Strauss, Trojahn u.a.

Katharina Konradi, Sopran - Gerold Huber, Klavier - Andreas Lipp, Klarinette

GEN 18490DetailsKatalog