Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

Christoph Croisé, Violoncello

Der Schweizer Cellist Christoph Croisé (*1993) gab bereits mit 17 Jahren sein Debüt in der Carnegie Hall New York. Als Solist spielte er mit renommierten Orchestern und in berühmten Konzertsälen wie der Tonhalle Zürich, dem Konzerthaus Wien, der Residenz München, dem Opernhaus in Harbin und der Philharmonie in St. Petersburg.

2017 wurde ihm auf dem „First Berliner International Music Competition“ die Goldmedaille mit Auszeichnung verliehen. Er ist Gewinner Erster Preise des „Schoenfeld International String Competition“ in Harbin (China) 2016, des „Manhattan International Music Competition“ 2016, des „Salieri-Zinetti International Chamber Music Competition“ 2016, des „Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerbs“ in Österreich 2015 und des internationalen „Ibla Grand Prize“ in Sizilien 2010.

Christoph Croisé war Studienpreisträger des Migros-Kulturprozents. 2017 wurde er mit dem Swiss Ambassador’s Award UK ausgezeichnet.

Foto: Sven Germann

Die Künstler-Homepage: http://www.christophcroise.ch


Summer Night

Werke von Othmar Schoeck (1886–1957)

I TEMPI, Kammerorchester - Gevorg Gharabekyan, Dirigent - Christoph Croisé, Violoncello

GEN 18497DetailsKatalog