Homepage
Aufnahme-Philosophie
Label-Philosophie
Neuerscheinungen
Genuin News
Links
Team
Kontakt
Label-Philosophie
Weltweite Vertriebe
Genuin-Künstler

So Jin Kim, Violine

Seit ihrem Solodebüt 2006 in der Alice Tully Hall (Lincoln Center) wird die Geigerin So Jin Kim von Kritikern wie Zuhörern für ihre lyrische Musi­kalität, ihre technische Brillanz und ihren hinreißenden Ton gefeiert. Sie ist in den großen Konzertsälen der Welt aufgetreten, etwa der Carnegie Hall, dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, dem KKL Luzern, dem Seoul Arts Center und der Philharmonie Berlin. So Jin Kim arbeitet regelmäßig mit Or­chestern wie dem Czech Radio Symphony Orchestra, dem St. Petersburg State Symphony Orchestra, I Musici de Montréal, dem Seoul Chamber Ensemble und dem Budapest Symphony Orchestra zusammen. Als Kammermusikerin wurde sie von Festivals wie Due Mondi, Kissinger Sommer, MoMA Summergarden Concert Series, La Jolla SummerFest und Sangat Chamber Music Festival eingeladen, wo sie mit Künst­lern wie Jean­-Yves Thibaudet, Gautier Capuçon, Cho­-Liang Lin und Lynn Harrell auftrat. Im Alter von 24 Jahren wurde sie zur Konzertmeisterin des Luzerner Sinfonieorchesters berufen, in dem sie bis 2013 spielte. Daneben trat sie als Gastkonzertmeisterin bei zahl­reichen Orchestern in Deutschland und der Schweiz auf. So Jin Kim wurde mit 16 Jahren an der Juilliard School in das Bachelor-­Programm aufgenommen und erhielt dort sowohl das Bachelor­- als auch das Master­-Diplom bei Cho-Liang Lin und Naoko Tanaka. Darüber hinaus erwarb sie einen Doktortitel in Musical Arts an der Rice University in Houston/Texas. In Europa hat sie mit Krzysztof Wegrzyn von der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover gearbeitet, an der sie seit 2014 einen Lehrauftrag innehat. Ferner ist So Jin Kim seit 2017 Künstlerische Leiterin des Yeosu International Music Festival & Ensemble.

Foto: Neda Navaee

Die Künstler-Homepage: https://www.sojinkim.com/


The Grand Duo

Werke von Richard Strauss, Avner Dorman und Franz Schubert

So Jin Kim, Violine - David Fung, Klavier

GEN 18491DetailsKatalog